AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Mit Leidenschaft Zukunft sichern – erst Recht in der Coronakrise

Die Folgen der Coronakrise belasten bereits jetzt viele Bereiche der deutschen und globalen Wirtschaft, für viele mittelständische Unternehmen sind sie existenziell. Dies wirkt sich in unterschiedlicher Art und Weise aus. Bei ARTUS greift seit Tagen der Notfallplan u. a. mit Homeofficearbeitsplätzen, aber nicht aus diesem Grund hat sich unser Arbeitsalltag deutlich verändert und Schwerpunkte haben sich erheblich verschoben.

Unsere ganze Energie verwenden wir über das Tagesgeschäft hinaus für die Aushandlung von Vereinbarungen mit unseren Versicherungspartnern, um Sie, unsere Kunden finanziell zu entlasten. Es wirkt sich nun sehr positiv aus, dass wir seit Jahr und Jahrzehnten unsere Partner wie Partner behandeln und mit allen verlässlich auf Augenhöhe agieren. Unsere Mitarbeiter werden alles dafür tun Sie professionell und spürbar durch diese fordernde Zeit zu begleiten.

Wir wurden vor wenigen Tagen im 3. Jahr in Folge in der Studie von ServiceValue, die jährlich im Auftrag von Focus Money durchgeführt wird, zum nachhaltigsten Versicherungsmakler bundesweit gewählt. Dies motiviert und verpflichtet uns zugleich.

Ihr Kundenberater und die Geschäftsführung stehen Ihnen für weitere Informationen in gewohnter Art und Weise zur Verfügung.


Allgemeine Information

Die mediale Berichterstattung über Covid-19 und sars-cov-2 überschlägt sich mit immer neuen Widersprüchlichkeiten. Während der eine Virologe prognostiziert, dass Neuinfektionen mit der wärmeren Jahreszeit abflauen werden, geht der andere Experte davon aus, dass bis zum Spätsommer 80 Prozent der Bevölkerung infiziert ist. Während die eine europäische Regierung Massenveranstaltungen verbietet und Institutionen schließt, sehen andere hierfür überhaupt keinen Anlass. Selbst grundsätzliche Fragen zum Coronavirus, beispielsweise nach der Immunität bei überstandener Krankheit, nach der Rückübertragbarkeit auf Tiere oder nach dem Risiko einer Mutation des Erregers werden höchst diametral beantwortet.

Diese Widersprüchlichkeit in den Aussagen gilt selbst für Artikel, die sich mit der Versicherbarkeit der mit dem Coronavirus einhergehenden betrieblichen Risiken beschäftigen. Vielfach wird darin die Hoffnung geweckt, es gäbe generelle Versicherungslösungen gegen die Folgen des Coronavirus. Fakt ist jedoch, dass der derzeitige Versicherungsmarkt keine Lösungen dafür vorhält, die wirtschaftlichen und finanziellen Folgen der gegenständlichen Pandemie pauschal abzusichern. Allenfalls Ausschnittsrisiken sind deckungsfähig, etwa das Kostenrisiko aus der Erkrankung über eine Auslandsreisekrankenversicherung. Auch besteht aus der ARTUS-Betriebshaftpflichtversicherung Versicherungsschutz, wenn ein unerkannt infizierter Mitarbeiter in ein Drittunternehmen entsendet wurde und dort die gesamte Belegschaft infiziert; nimmt daraufhin das Drittunternehmen wegen des Betriebsstillstandes Regress und wusste der Versicherungsnehmer nichts von der bestehenden Infektion seines Mitarbeiters, bzw. hat insofern auch nicht grob fahrlässig gehandelt, besteht Versicherungsschutz. Weil in diesem Fall allerdings keine Haftung gegeben sein dürfte, beschränkt sich der Versicherungsschutz faktisch auf die Anspruchsabwehr. Und die D&O schließt zumindest das Risiko wegen ungenügender Vorsorgemaßnahmen nicht ausdrücklich aus.

Völlig widerspruchsfrei ist jedenfalls unsere nachfolgende Erklärung im Zusammenhang mit dem Coronavirus:

Die Maklerunternehmen der ARTUS GRUPPE halten einen Notfallplan vor, der die Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebs selbst für den Fall von Erkrankungen innerhalb unseres Unternehmens sicherstellt.

In einem Schaden- oder sonstigen Bedarfsfall werden Sie daher jederzeit bei uns einen kompetenten Ansprechpartner erreichen können.

ARTUS KUNDENZEITUNG

Ausgabe 1/2020

Neues Netzwerk


Weitere Themen: Geldwäschegesetz - Corona-Virus - Cyber Rückruf - Wohnungswirtschaft - Neues aus der Gruppe - EOS RISQ

anschauen

Ausgabe 4/2019

Das große Ganze


Weitere Themen: Arbeitsunfälle in den USA - NUFAM 2019 in Karlruhe - NABER-Dialog: Cyber-Sicherhiet für den Mittelstand - Innovation Haftpflicht-Versicherung

anschauen

Ausgabe 3/2019

Nachhaltigkeit im Unternehmertum


Weitere Themen: Waren-Transportversicherung - E-Scooter - Commercial Auto-Policy - Versicherungsmanagement für die Lebensmittelwirtschaft - Zuwachs in der ARTUS GRUPPE

anschauen

Ausgabe 2/2019

Fairness ist unser Leitbild / Auszeichnung Faire Ausbildung


Weitere Themen: Aufschwung in der Baubranche - Sachversicherung Marktentwicklung - Wachsende Cyber-Risiken erfolgreich managen - EUBRONET in Antwerpen - FRIEDRICH GANZ Stiftung - Weltwirtschaft und Kreditversicherung

anschauen

Ausgabe 1/2019

Mit Sicherheit die beste Lösung


Weitere Themen: Neue Aufstellung in Hamburg - Schadenregulierung - Naturkatastrophen - Mitarbeiterentwicklung - Brexit

anschauen

 

Ausgabe 4/2018

Globale Kompetenz, lokale Präsenz


Weitere Themen: Action Directe - Industrielle Sachversicherung - Datentransfer International - Hochwasser-Soforthilfe

anschauen

Ausgabe 3/2018

Deutsche Wirtschaft stabil trotz weltweiter Unsicherheiten


Weitere Themen: Cyber-Policen: Digitalisierung, DSGVO und Risikotransfer - Kfz-Versicherung: Individuelle Prämienmodelle für Ihre Flotte - Insolvenzanfechtung: Eine Zwischenbilanz

anschauen

Ausgabe 2/2018

ARTUS GRUPPE ist Testsieger "Nachhaltiges Engagement"

Weitere Themen: EEG-Umlage bei Betriebsunterbrechung - Autonomes Fahren - EUBRONET Meeting 2018 in Bukarest - ARTUS-Mitarbeitertreffen in Köln

anschauen

Ausgabe 1/2018

Neue Wege - Vorstandswechsel


Weitere Themen: Exklusive ARTUS-Deckungserweiterung „Ungeeignetheit für den Verzehr“ - Weiterkommen mit zeitgemäßem Finanzmanagement

anschauen

Ausgabe 3/2017

Im Wandel der Zeit - Neue Homepage


Weitere Themen: Cyber-Risiken - und wie wir mit Ihnen umgehen. Datenschutz - Gute Gründe für die Einführung der EU-Verordnung 2018.

anschauen

Ausgabe 2/2017

FRIEDRICH GANZ Stiftung gegründet 


Weitere Themen: ARTUS stärkt internationale Kooperation - Working Capital: Mit Factoring Liquiditätsreserven heben - DIN EN 62446: Schäden nach unterlassener Prüfung

anschauen

Ausgabe 1/2017

ARTUS GRUPPE auf Platz 1 bei dem Thema "Nachhaltigkeit" 


Weitere Themen: Neue Fortbewegungsmittel - Brandschutz im privaten Umfeld - ARTUS BauComplex - Verstärkung im Südwesten

anschauen

Ausgabe 3/2016 

Verstärkung in der ARTUS GRUPPE


Weitere Themen: Kreditversicherung: Für die nächste Krise rüsten - Digitale Bedrohung: FAKE PRESIDENT - Privatinsolvenz statt Ruhestand - Wie sicher ist die D&O für ausscheidende Manager? 

anschauen

Über AKO Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

  

AKO Versicherungsmakler GmbH & Co. KG

Stahlgruberring 54
81829 München

Fon +49 (0)89 641899-0
Fax +49 (0)89 641899-60

ako@artus-gruppe.com