Menü

Lebenswert Wohnen im „Haus der Jungen Pflege“

/ Stiftung Friedrich Ganz

Soziale Verantwortung

Stiftung FRIEDRICH GANZ: Lebenswert Wohnen im „Haus der Jungen Pflege“

Das neue Pflegeheim „Haus der Jungen Pflege“ feierte nach einer zweijährigen Bauphase am 26. März 2023 seine Eröffnung. Die ersten Bewohnerinnen und Bewohner sind bereits eingezogen und haben ein lebenswertes Zuhause gefunden, in dem sie sich wohlfühlen können und das ihren Bedürfnissen gerecht wird. In Summe sind 73 Pflegeplätze entstanden, die auf fünf Wohngruppen aufgeteilt werden. Zusätzlich wird es acht Wohneinheiten für betreutes Wohnen geben.

Die Stiftung FRIEDRICH GANZ hat gemeinsam mit der Stadt Kuppenheim und dem Klinikum Mittelbaden ein neuartiges Pflegeangebot für Mittelbaden entwickelt. Ziel ist es, jüngeren Menschen mit stationärem Pflegebedarf ein neues, auf ihre Bedürfnisse optimal zugeschnittenes Angebot in Form eines Pflegeheims zu bieten. Darüber hinaus wird pflegebedürftigen Menschen im Anschluss an einen Klinikaufenthalt oder bei Verhinderung von pflegenden Angehörigen eine stationäre Kurzzeitpflege in Kuppenheim ermöglicht.

Die Stiftung Friedrich Ganz hat den Bau und die Finanzierung dieses außergewöhnlichen Projekts umfangreich unterstützt, Betreiber des Pflegeheims ist das Klinikum Mittelbaden. Die Stadt Kuppenheim hatte das Grundstück des Pflegeheims für ein ganz besonderes Projekt aus dem sozialen Bereich reserviert und es der Stiftung sowie dem Klinikum Mittelbaden für den Bau des Heims zur Verfügung gestellt. 

Zur Eröffnungsfeier wurde Friedrich Ganz von seiner Familie begleitet, auch ein kleiner Teil der Mitarbeitenden der ARTUS GRUPPE aus Baden-Baden war anwesend, um persönlich zur Eröffnung zu gratulieren. Die ARTUS GRUPPE ist besonders stolz darauf, dass über die Inhaber-Familie der Region ein solches soziales Engagement entgegengebracht werden konnte.